Get Adobe Flash player
SVH-Newsletter




Abonniere hier unseren SVH-Newsletter und Du hast immer die aktuellsten Neuigkeiten über Deinen Verein.
SVH 2016
Dein Beitrag zählt
Über Gooding online einkaufen und den SVH kostenfrei unterstützen! Viele Shops (bspw. Amazon) sind dabei. Los gehts mit dem Klick aufs Logo: Weitere Informationen findet Ihr hier.

Freude über Pokalsieg in Heftrich

Mit freundlicher Unterstützung des Heftricher Spiegel, von Peter Piaskowski,. Der 19. Mai 2018, ein Samstag, war für viele Heftricher ein denkwürdiger Tag. Im 75. Finale um den DFB-Vereinspokal besiegte die Frankfurter Eintracht die vermeintlichen Favoriten vom FC Bayern verdient mit 3 : 1 Toren. Auch in Heftrich sah man an vielen Stellen Fahnen und Wimpel der Eintracht. In der Straße „Auf dem Zilles“ wurde sogar ein großes Transparent aufgehängt, unser Bild zeigt es. Für die Frankfurter war dies der fünfte Pokalsieg, wobei der letzte 1988 schon 30 Jahre zurück lag. Kleine Randnotiz, an den vier Pokalerfolgen in der Vergangenheit, 1974, 1975, 1981 und 1988 war immer das Frankfurter Urgestein Charly Körbel als Spieler beteiligt. Und dieses Mal war er mit dabei im Berliner Olympiastadion und durfte den Pokal zur Siegerehrung auf seinen Platz stellen, was ihm sichtlich Freude bereitete.

Für alle, die sich fragen, woher dieser Erfolg der Eintracht herrührt, die in dieser Saison ihr bestes Ergebnis seit vielen Jahren feiern konnte, dem sei hier ein kleines Geheimnis verraten. Dazu müssen wir zurückblenden auf den 4. Juli 2017. In der ausverkauften Zissenbach- Arena in Idstein findet ein denkwürdiges Freundschaftsspiel zwischen dem SV Heftrich und der SGE Frankfurt statt, das diese ziemlich deutlich für sich entscheiden können. Und genau bei diesem Spiel ist bei den Spielern der Eintracht der berühmte Knoten geplatzt. Mit einer riesigen Motivation, einer zweiten Luft für schwere Spiele und dem Erfolgserlebnis gegen die Heftricher im Rücken konnte gar nichts mehr schief gehen. Daher der Tipp für die Zukunft: Vor der Saison immer ein Freundschaftsspiel gegen den SV Heftrich, dann klappt’s beim nächsten Mal auch mit der Meisterschaft. Nur eine Tatsache trübte die allgemeine Freude über den Erfolg. Einige Unverbesserliche wollten wohl unbedingt beweisen, dass die pyrotechnische Abteilung der Eintracht besser organisiert ist als die der Mitbewerber.

Eigentlich traurig, dass es einige wohl nie lernen werden. Nichts desto trotz, nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Wir wünschen sowohl dem SV Heftrich als auch der SG Eintracht Frankfurt eine erfolgreiche Saison 2018 / 2019.

Eintracht Legende Charly Körbel bei seinem Besuch in der Heftricher Schlabach-Arena / Foto: Peter Piaskowski

SVH gegen Eintracht Frankfurt / Foto: Peter Piaskowski

Foto: Peter Piaskowski

 

Schlabach-Arena
Tabelle KOL
... lade FuPa Widget ...
SV Heftrich auf FuPa
Rubriken